拉斯维加斯赌城

图片

Ziel der Universit?t Augsburg ist es, st?rker in Gruppenantr?gen (insb. die ehemals als koordinierte Programme bezeichneten DFG-F?rderungen Graduiertenkolleg, Forschungsgruppe, Sonderforschungsbereich sowie die Koordination von Horizon Europe-Projekten), aber auch in besonders hochkar?tigen, gro?volumigen Einzelf?rderungen (insb. ERC Grants) zu werden.

?

Eine zentrale und zwingend notwendige Bedingung für Erfolge bei der Einwerbung derartiger hochkar?tiger Drittmittelprojekte sind überzeugende, fachlich einschl?gige und hochrangig publizierte Vorarbeiten – sie demonstrieren die fachliche Expertise der Antragstellerinnen und Antragsteller und reduzieren die aus Sicht der Geldgeber bestehenden Risiken für den Projekterfolg. Dies gilt durchgehend für alle F?rderformate bei den für die Universit?t wichtigen F?rderern.

?

Zweck des vorliegenden universit?tsinternen F?rderverfahrens ist deshalb die F?rderung der Erstellung und Koordination von Drittmittelantr?gen sowie die F?rderung von in Publikationen mündenden Vorarbeiten, die für umfangreiche Drittmittelantr?ge erforderlich sind (insbesondere internationale Publikationen in Organen mit ?peer review“).

?

Das Programm ist thematisch offen angelegt. Bevorzugt werden Vorhaben gef?rdert, die in Drittmittelantr?gen münden, die strategisch bedeutsam für Fakult?ten bzw. F?cher sowie für die Gesamtuniversit?t sind. Antragsberechtigt sind nicht entpflichtete Professorinnen und Professoren sowie promovierte Mitglieder des akademischen Mittelbaus. Das Vergabeverfahren ist strikt qualit?ts- und wissenschaftsorientiert. Die Durchführung des Verfahrens obliegt einem Auswahlausschuss im Zusammenwirken mit den Fakult?ten. Einbezogen werden externe, anonyme Gutachterinnen und Gutachter. Vorzulegen ist ein schriftlicher Antrag, der sich am DFG-Format orientiert. Details sind in der nachfolgenden Ausschreibung dargelegt.

?

Ver?ffentlicht ist nun die Ausschreibung 2024 (dritte Ausschreibungsrunde), die am 15. Mai 2024 endet. Wir sind gespannt auf Ihre Antr?ge.

?

Im Rahmen der Ausschreibung 2023 konnten wieder einige Seed-Funding-Projekte aus verschiedenen Fakult?ten zur F?rderung ausgew?hlt werden, die auf unterschiedliche Drittmittelantr?ge hinzielen – darunter sind Antr?ge für Forschungsgruppen, Graduiertenkollegs und ERC-Grants.

? Universit?t Augsburg

拉斯维加斯赌城