拉斯维加斯赌城

图片

?bersicht der Beratungsangebote

Wir m?chten Sie bei der 拉斯维加斯赌城 nach dem passenden Studiengang unterstützen. Die Zentrale Studienberatung steht Ihnen bei allgemeinen Themen zum entsprechenden Studiengang beratend zur Seite. Auch wenn Sie darüber hinausgehende Fragen haben, unterstützen wir Sie mit vielf?ltigen Beratungsangeboten.

?

Zentrale Studienberatung

Welcher Studiengang passt zu mir? Wie bekomme ich einen Studienplatz? Was?ist der Numerus Clausus? Wann kann ich mich bewerben? Für welche Studieng?nge brauche ich Lateinkenntnisse?

?

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) steht (künftigen) Abiturient*inn*en und allen anderen Studieninteressent*inn*en bei Fragen zu den F?chern und Studieng?ngen der Universit?t Augsburg zur Verfügung. Wir informieren über Studieninhalte, F?cherkombinationen, Bewerbungs- und Zulassungsverfahren (u.a. Fristen, NC, Eignungsprüfungen, Eignungsfeststellungsverfahren Englisch), fremdsprachliche und sonstige Anforderungen sowie allgemein über das Studium an der Universit?t.

?

Unser Anliegen ist die kompetente Unterstützung bei der Wahl des passenden Studiengangs. Unsere Hilfe beim Studienentscheidungsprozess kann in unterschiedlichen Formaten in Anspruch genommen werden: Einzel- oder Gruppensprechstunden, Telefon- oder?E-Mail-Beratung, Infoveranstaltungen an der Universit?t und an Schulen sowie auf?Hochschulmessen.

?

Das Beratungsangebot der ZSB ist vertraulich, freiwillig, kostenlos und neutral.

?

Beratung und Information

?

Online-Veranstaltungen

?

Messen und Infotage an Schulen??

?

?

Internationale 拉斯维加斯赌城

Sie kommen aus dem Ausland und fragen sich, mit welchen Voraussetzungen Sie bei uns studieren k?nnen und welchen Sprachnachweis sie ben?tigen. Vielleicht m?chten Sie aber auch über ein Austauschprogramm (z.B. Erasmus) für ein oder zwei Semester nach Augsburg kommen.?Oder sie sind sich unsicher, wie Sie sich bewerben müssen. Bei diesen und weiteren Fragen k?nnen Sie sich in unserem Informationsangebot speziell für internationale Studierende informieren. Mit ihren konkreten Fragen k?nnen Sie sich an die Zentrale Studienberatung sowie das Akademische Auslandsamt wenden.

?

Infos für Studierende aus dem Ausland????????

?

Beruflich Qualifizierte

Sie m?chten studieren, haben aber kein Abitur bzw. keine Hochschulzugangsberechtigung? Mit einer beruflichen Fort- oder Weiterbildungsprüfung (wie z. B. Meisterprüfung) haben Sie die M?glichkeit bei uns zu studieren. Aber auch mit einer Berufsausbildung und mehrj?hriger Berufspraxis kann ein dazu passender Studiengang absolviert werden. Informieren Sie sich zuerst auf unserer Website (?Weitere Informationen für beruflich Qualifizierte“) über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte (anerkannte Aus- bzw. Fortbildungsart, gesonderte Anmeldefrist zur ?berprüfung der beruflichen Zeugnisse, obligatorisches Beratungsgespr?ch, eventuelle Hochschulzugangsprüfung).

Frau Hilbig (Studentenkanzlei) ist die Ansprechpartnerin für die rechtlichen Aspekte des Hochschulzugangs für beruflich Qualifizierte. Herr Dr. Bodenmüller (Zentrale Studienberatung) informiert Sie über die Inhalte und fachlichen Voraussetzungen der Studieng?nge und F?cher an der Universit?t Augsburg.

?

Weitere Informationen

?

Beratung

?

Stellvertretende Leitung, Zulassungsangelegenheiten für zulassungsbeschr?nkte Studieng?nge au?er Humanmedizin, Promovierendenstatistik
Studierendenkanzlei
E-Mail:
Leitung | Allgemeine Studienberatung | Promotionsberatung | Internationale Studieninteressenten | Beruflich qualifizierte Studieninteressenten
Zentrale Studienberatung
E-Mail:

Studieren mit Handicap

Wie l?sst sich ein Studium trotz Mobilit?ts-, Seh-, Sprech- oder H?rbeeintr?chtigungen meistern? Was l?sst sich tun, wenn chronische?oder psychische?Erkrankungen den Studienerfolg beeintr?chtigen?

Elf Prozent aller Studierenden in Deutschland geben an, dass Sie eine gesundheitliche Beeintr?chtigung haben, die so stark ausgepr?gt ist, dass sie dadurch in ihrem Studiumfortschritt eingeschr?nkt sind (Quelle: 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks).

Die Zentrale Studienberatung informiert und hilft bei Nachteilsausgleich und Studienorganisation. Die Beratung richtet sich an Studierende und 拉斯维加斯赌城 u. a. mit

  • Psychischen Erkrankungen (z. B. Depressionen),
  • Chronisch-somatischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, Multiple Sklerose, Morbus Crohn),
  • Mobilit?tsbeeintr?chtigungen,
  • Seh-, H?r- und Sprechbeeintr?chtigungen,
  • Teilleistungsst?rungen (z. B. Legasthenie, Dyskalkulie).

Themen:

  • Nachteilsausgleich (z. B. Schreibzeitverl?ngerung),
  • Fristverl?ngerung (z. B. bei ?berschreitung der Maximalstudiendauer),
  • Zulassung (z.B. H?rtefallantrag),
  • Studienorganisation (z. B. Beratungsstellen, Beurlaubung),
  • Strukturen und Serviceangebote im Hochschulbereich (z. B. barrierefreie Zug?nglichkeit).

Beratung und Information

?

Beauftragter für Studierende mit Behinderung und chron. Erkrankung

?

Psychologisch-systemische Beratung | Studium mit Handicap
Zentrale Studienberatung
E-Mail:

Studieren mit Familie

Studieren mit Kind –? wie l?sst sich das vereinen? Gibt es eine Kinderbetreuung an der Universit?t? Wie werden junge Eltern w?hrend ihres Studiums unterstützt, um Lernen und Kinder unter einen Hut zu bekommen? Was mache ich, wenn ich w?hrend meines Studiums ein Kind bekommen? ?ber all die M?glichkeiten, wie wir Sie hierbei unterstützen, k?nnen Sie sich auf unserer Homepage informieren.? Des Weiteren ist unser Familienservice die optimale Anlaufstelle, um Sie bei den Fragen rund um die Vereinbarkeit von Studium und Familie zu beraten.

?

Weitere Informationen?

?

拉斯维加斯赌城